Gesundheitsposten in Chumchet

PHASE Austria unterstützt im VDC Chumchet in Nordgorkha einen Gesundheitsposten. Zwei ANMs (Auxiliary Nurse Midwives – Hebammen mit zusätzlicher Gesundheitspflegeausbildung) bieten dort der Bevölkerung Zugang zu primärer Gesundheitsversorgung.

Blick auf Chumchet, im Vordergrund Dr. Gerda Pohl

Blick auf Chumchet, im Vordergrund Dr. Gerda Pohl

Voraussetzungen

Chumchet liegt – neben den Projekten in Humla – in einer der entlegensten Gegenden, in denen PHASE arbeitet: Es liegt mindestens dreieinhalb Tage Fußmarsch von der nächsten Straße entfernt (wenn man sehr fit ist), und die Straße ist einen vollen Reisetag von Kathmandu entfernt. Das Dorf Chumchet ist so entlegen, dass es vor dem Beginn unserer Arbeit nie irgendeine Form regelmäßiger medizinischer Versorgung hatte, und sogar die Schulen sind nicht in Betrieb, weil die LehrerInnen es dort nicht schaffen.

Karte Gorkha

Bezirk Gorkha mit VDC Chumchet

Durchführung und Ergebnis

PHASE betreibt seit Jänner 2007 in Chumchet einen Gesundheitsposten. Es dauerte mehr als ein Jahr, bis unsere Mitarbeiterinnen das Vertrauen der Bevölkerung genügend aufgebaut hatten, um in die Häuser eingeladen zu werden, und weitere zwei Jahre, bis pränatale Versorgung und Geburtshilfe angenommen wurden und darum gebeten wurde. – Gerade in den letzten Monaten haben die Frauen begonnen, durchwegs unsere medizinischen Mitarbeiterinnen Ekata und Mira zu rufen, wenn sie in die Wehen kommen, und die PatientInnenzahlen des Gesundheitspostens sind dramatisch gestiegen:

Gesundheitsposten in Chumchet

Gesundheitsposten in Chumchet

Im Jahr 2007/2008 haben die medizinischen Mitarbeiterinnen in Chumchet nur 844 Patientinnen behandelt, 39 Paaren Geburtenplanung ermöglicht, und keine einzige Geburt begleitet (in diesem Jahr war der Gesundheitsposten auch zwei Monate lang wegen Personalmangels geschlossen).

2008/2009 kamen insgesamt 3.567 zum PHASE Gesundheitszentrum, darunter mehr als 150 wegen Geburtenplanung, und die PHASE Mitarbeiterinnen betreuten 15 Hausgeburten.